SPAR „Pesto alla Genovese“
1

SPAR „Pesto alla Genovese“

Das Standard Pesto von SPAR „Pesto alle Genovese“ lässt sich als gut & günstig einstufen. Als Low-Budget Produkt kann es durchaus überzeugen, obwohl man hier nicht von einem leckeren Basilikum Pesto sprechen kann. Einen Faktor kann ich jedoch nicht ertragen, ein leicht süßer Geschmack. Zucker ist nach Zitronensäure die zweite Sünde für eine Basilikum Pesto. Das Pesto von SPAR wird in einem 190g Glas verkauft.

Zutaten: Basilikum 38%, Sonnenblumenöl, Cashewnüsse, Käse 5%, Joghurt, Olivenöl, Zucker, Salz, Pecorino Käse 1%, Pinienkerne 1%, Knoblauch, Säuerungsmittel (Milchsäure).

Fazit: Geschmacklich würde ich dem Pesto klar drei von fünf Punkten geben, jedoch kann ich dies mit Zutaten wie Joghurt (das ich im übrigen Leben sehr gerne habe) und Zucker nicht zu vertreten. Somit gibt es knapp aber doch zwei von fünf Punkten.

 

 

Ein Kommentar zu SPAR „Pesto alla Genovese“

  1. Ich habe dieses Pesto probiert. Es roch etwas komisch, lief angeblich aber erst 2018 ab. Nach etwas Überlegen habe ich es dann doch gegessen, weil ich sehr großen Hunger hatte und dachte, ich würde mich an den „Geschmack“ (Milchsäure? mit mittelstarker Abwaschschwamm-Note) gewöhnen. Nach dem „Genuss“ musste ich mich zum ersten Mal in meinem Leben absichtlich übergeben – ich konnte das Zeug einfach nicht in mir behalten.

    Entweder war das Zeug falsch gelagert oder die Charge war kaputt oder es ist einfach nur absolut grauenvoll.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *