LaSelva „Verde pesto“
0

LaSelva „Verde pesto“

Dieses Bio-Pesto von LaSelva kommt leider nicht an seinen Bruder „Basilico in olio d’olivia” heran. Das „Verde pesto“ macht den gleichen Fehler wie die meisten veganen Bio Basilikum Pestos. Einerseits versucht es die Konservierung mittels Zitronensaft hinzubekommen, was wie schon öfters erwähnt, einfach geschmacklich nicht funktioniert und andererseits wird Hartkäse mittels Kartoffelflocken kompensiert. Die Kartoffelflocken machen das Pesto nur pampig, was für ein gutes Pesto nicht notwendig ist und außerdem sorgt es geschmacklich für keinen Benefit. Geschmacklich dominiert auch hier der Zitronengeschmack, obwohl der Basilikum-Anteil sehr hoch ist. Das Pesto von LaSelva wird in einem 130g Glas verkauft.

Zutaten: Basilikum 55%, Sonnenblumenöl, natives Olivenöl extra, Kartoffelflocken, Meersalz, Pinienkerne 0,5%, Zitronensaft.

Fazit: Wegen dem starken Zitronengeschmacks und der Verwendung von Sonnenblumenöl, erreicht das Bio-Pesto nicht mehr Punkte als ein durchschnittliches Pesto. Zwar spricht der starke Basilikum-Geschmack für dieses Pesto, trotzdem gibt es nur drei von fünf Punkten.

Website von LaSelva „Verde pesto“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *