Billa „Cremiges Pesto alla Genovese“
0

Billa „Cremiges Pesto alla Genovese“

Dieses cremige Pesto von Billa schwankt zwischen abartig und lustig. Klar, die Idee einen Löffel Creme Fraiche zu den Nudeln und zu einem guten Basilikum Pesto zu geben, macht oftmals Sinn und lässt das Geschmackserlebnis aufblühen. Jedoch treibt es dieses Basilikum Pesto doch etwas zu sehr auf die Spitze. Das „Cremige Pesto alla Genovese“ schmeckt zwar relativ authentisch nach Basilikum, jedoch bleibt am Ende der Speise vor allem das Gefühl einer Fettpaste über. Ich würde es das „Nutella unter den Pestos“ nennen. Das Billa Pesto wird in einem 190g Glas verkauft.

Zutaten: Sonnenblumenöl 44,7%, Basilikum 28,4%, Kaschunüsse 5,1%, Wasser, Salz, Zucker, Molkeneiweiß, Parmigiano Reggiano PDO Käse 2,5%, Pecorino Romano PDO Käse 2%, natürliche Aromen, natives Olivenöl extra 1,5%, Säureregulator: Milchsäure, Bambusfaser, Knoblauch 0,1%.

Fazit: Dieses Pesto von Billa kann man durchaus als innovativ bezeichnen, jedoch bleibe ich lieber bei einem „normalen“ Basilikum Pesto und gebe ggf. einen Löffel Creme Fraiche hinzu. Da der Geschmack nur mittelmäßig ist und mich einige Bestandteile wie natürliche Aromen, Bambusfaser, Molkeneiweiß, Zucker, etc. eher verstöhren, gibt es nur drei von fünf Punkten.

Website von Billa „Cremiges Pesto alla Genovese“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *